VCP | Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder
Stamm Drei Gleichen

Geburtstagsfeier mit Gästen: Thinking-Day in der Johanniskirche Neudietendorf

Sonntag, 03. Februar 2019

Thinking-Day-Gottesdienst der Nesse-Apfelstädter Pfadfinder*innen in der Johanniskirche Neudietendorf

Pfadfinder Florian Othzen aus Apfelstädt trägt das „Pfadfindergebet“ vor

Mit Kaffee, Tee und selbstgebackenem Kuchen wird der Geburtstag von Robert und Olave Baden Powell, den Gründer*innen der Pfadfinderbewegung gefeiert

Am 22. Februar feiern die Girl- und Boy- Scouts auf der ganzen Welt den Geburtstag Ihrer Gründer, dem Ehepaar Robert und Olave Baden Powell, welche beide an diesem Tag zur Welt kamen. Die Nesse-Apfelstädter Pfadfinderinnen und Pfadfinder begingen diesen Gedenktag, den „Thinking-Day“ zusammen mit der Gemeinde im Rahmen eines Gottesdienstes am Sonntag, dem 24.02.2019 in der Johanniskirche Neudietendorf.

Das Thema des diesjährigen World-Thinking-Days stand im Zeichen des „Leaderships“ von jungen Frauen und Männern, was Pfadfinderpfarrer Michael Göring zum Anlass nahm, um auf die Bibelgeschichte der Purpurhändlerin Lydia von Philippi einzugehen, die ihrerseits Verantwortung übernahm und den Apostel Paulus von Tarsus und seinen Begleiter Silas in ihr Haus aufzunehmen um sich und ihre Angehörigen daraufhin taufen zu lassen.
Zusammen mit den Gästen, der Einladung waren Beispielsweise die neu gegründete Altpfadfindergilde Ehrenritter aus Brokstedt (Schleswig-Holstein) und Rodgau (Hessen), die Gemeinschaft der Pfadfinder an Mulde und Fuhne aus Raguhn (Sachsen-Anhalt) oder Michael Seidel, der neue Referent für Jugendpolitik des Bundes Evangelischer Jugend in Mitteldeutschland gefolgt, wurde der doppelte Geburtstag im Anschluss mit Kaffee, Tee und selbst gebackenem Kuchen, ein Dankeschön an die fleißigen Bäcker, gefeiert. Hier bestand auch die Möglichkeit, der Kirchgemeinde über die zurückliegenden Lager und Fahrten, wie dem Sommerlager 2018 in Litauen, mit Fotos zu berichten oder sich über zukünftige Projekte auszutauschen.
Neben „Geburtstagsgrüßen“ vom Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V., dem Verband Deutscher Altpfadfindergilden e.V. oder der Pfadfindergruppe vom Victoriasee aus Kenia gab es auch ein Geschenk  aus Österreich. Die Wiener Firma EVVA Sicherheitstechnik GmbH sponserte den Scouts eine Jahresguthabenkarte (EVVA KeyCredits Unlimited) für das elektronische Schlüsselsystems ihres Pfadfinderzentrums im Wert von EUR 250,-, mit welchem sie ihren Treffpunkt im Herzen von Thüringen weiterhin sicher und kontrolliert nutzen können.

Termine

Keine Einträge gefunden

Mit Amazon helfen

WeCanHelp


Unser Pfadfinderzentrum

VDAPG e.V. GDG

F&F unser Ausrüster

Partner von Freizeit- und Fahrtenbedarf

Zitate

"Etwas, das dir geschenkt wurde, gehört dir erst, wenn du dem Schenkenden dafür gedankt hast."
Baden-Powell